Skip to content

Call for Papers

by - 1. Dezember 2016

Wie bei den vergangenen Tagungen wird auch im Zusammenhang mit der 6. ICM Konferenz am 21. und 22. Februar 2017 ein Tagungsband in deutscher Sprache herausgegeben. Beiträge zum Tagungsband können von Referenten, Teilnehmer und sonstigen Interessenten eingereicht werden.

Im Fokus der kommenden ICM-Konferenz „Inverted Classroom and Beyond“  stehen Neuerungen der Digitalisierung der Lehre an Schulen und Hochschulen; diese werden sowohl aus schulischer, hochschulpolitischer und allgemeinpolitischer Sicht beleuchtet. Ziel der ICM-Konferenz 2017 ist es, die reflektierte Betrachtung und Evaluierung des Modells anzustoßen und weiter voranzutreiben. Es werden Workshops in den Bereichen Online Lehr- und Lernformate, Videoproduktion, Open Educational Resources, Präsenzlehre im digitalen Zeitalter, Flexibilisierung, Individualisierung und Wirksamkeit sowie der Inverted Classroom in den verschiedenen Fachgebieten der Hochschullehre (MINT, Sprachen, Geistes- und Sozialwissenschaften) angeboten.

Mögliche Themen (aber nicht ausschließlich) sind demzufolge:

  • Berichte über Veranstaltungen/Kurse aus dem Schul- und Hochschulbereich, die in einem invertierten Format durchgeführt wurden
  • Konzepte von noch nicht durchgeführten Praxisvorhaben aus dem Schul- und Hochschulbereich mit Fokus auf dem Einsatz digitaler Lehr- und Lernmethoden
  • Evaluationen und Evaluationsvorhaben von invertierten Veranstaltungen
  • Wirksamkeitsstudien zur Videonutzung durch Lernende
  • weitere Konzepte zur Digitalisierung des Unterrichts
  • Vorschläge zur Nutzung/ Weiterentwicklung des Inverted Classroom Modells

Bitte senden Sie zunächst ein Abstract (max. eine DIN A4 Seite, als PDF, keine weiteren Formatierungsvorgaben) und einen Weblink mit Informationen über Sie selbst (Personalwebseite, Social Network Profil o.ä.) an die Mailadresse info@icc-marburg.de ein.

Länge der Artikel im Tagungsband: 8-10 Seiten inkl. Abbildungen und Literaturangaben

Termine

Beginn Einsendung von Abstracts:                                          01.12.2016
Letzer Einsendeschluss Abstracts:                                           15.03.2015
Information über angenommene Papers:                             spätestens 31.03.2017
Einsendeschluss für angenommene Papers:                         30.04.2017
Erscheinungstermin Tagungsband:                                         Sommer 2017 (geplant)

Herausgeber: Prof. Dr. Jürgen Handke, Sabrina Zeaiter (M.A.)

Rückfragen zum Call for Papers richten Sie bitte an Frau Sabrina Zeaiter:  zeaiters@staff.uni-marburg.de.

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: