Skip to content

Call for Contributions für die 7. ICM-Konferenz in St.Pölten

Im Rahmen der 7. ICM-Konferenz, die am 20. und 21. Februar 2018 an der FH St. Pölten stattfinden wird, gibt es für interessierte Teilnehmer schon jetzt die Möglichkeit, sich an der Konferenz in Form von Beiträgen zu beteiligen. Die möglichen Formen der Beiträge sind sehr vielfältig und reichen von einem Poster über einen Beitrag für den Tagungsband bis hin zu einem Workshop und vielem mehr. Alle Möglichkeiten und weitere Informationen sind hier noch einmal kompakt zusammengefasst.

Advertisements

Videoaufzeichnungen der Plenarvorträge und Eröffnungsrede jetzt online

Unter dem Menüpunkt „ICM2017 > Programm > Plenarvorträge“ finden Sie ab sofort die Videoaufzeichnungen der diesjährigen Keynote-Speaker sowie die Begrüßungsrede von Prof. Dr. Handke. In ihren Vorträgen betrachteten die Keynote-Speaker das Inverted Classroom Modell aus verschiedenen Blickwinkeln; Sebastian Schmidt vertrat hierbei die schulische Perspektive mit dem Modell des „Flipped Classroom“, Prof. Dr. Sönke Knutzen betrachtete das Modell aus hochschulpolitischer Sicht und Saskia Esken knüpfte mit ihrer bundespolitischen Sichtweise an die von Prof. Dr. Knutzen an. Oliver Janoschka vom Hochschulforum Digitalisierung betrachtete die Thematik schließlich noch einmal allgemein und übergreifend.

Weitere Informationen sowie die Vorträge und die Begrüßungsrede in voller Länge finden Sie hier.

Call for Papers: Fristverlängerung

Die Frist für die Einreichung von Abstracts für den diesjährigen Tagungsband zur ICM-Konferenz „Inverted Classroom and Beyond“ wurde um zwei Wochen bis zum 31. März verlängert. Auch die Frist zur Mitteilung über angenommene Papers wird sich dementsprechend um etwa zwei Wochen verzögern.

Weitere Informationen rund um den Call for Papers finden Sie hier.

Posterpräsentationen

Für alle, die sich die Poster, die im Rahmen des Call for Posters angenommen und während der ICM VI am 21. und 22. Februar 2017 präsentiert wurden, noch einmal ansehen möchten, haben wir die fertigen Poster je als Datei oder Foto auf diesem Blog online gestellt. Zu finden sind sie auf der Seite Posterpräsentationen (Unterpunkt von ICM 2017 – Programm); dort sind alle wichtigen Informationen und die Abstracts mit Links zu den fertigen Postern ergänzt worden.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Posterpräsentanten, die viele verschiedene Einsatzgebiete und Themen des Inverted Classroom Modells im Rahmen ihrer Poster dargestellt und visualisiert haben.

Dankeschön!

Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Workshopreferenten und Vortragenden für die tolle ICM-Konferenz 2017 bedanken. Wir hoffen, Sie konnten viele neue Ideen und Anregungen für Ihren eigenen Unterricht oder auch für andere Einsatzbereiche mitnehmen und es hat Ihnen gut gefallen. Wenn Sie noch weitere Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns gern kontaktieren.

In Kürze werden Sie einige Materialien, wie zum Beispiel die fertigen Poster der Posterpräsentationen, hier auf unserem Blog finden. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass dies erst nach gewisser Zeit geschehen kann, da wir auch noch mit der Nachbereitung der Konferenz beschäftigt sind. Wir hoffen, einige von Ihnen nächstes Jahr in St. Pölten wieder zu sehen.