Skip to content

ICM 2012

Aus der ICM 2012 ist ein Konferenzband entstanden, dieser ist unter dem Titel “Das Inverted Classroom Model: Begleitband zur ersten deutschen ICM-Konferenz” beim Oldenbourg Wissenschaftsverlag erhältlich. Lesen Sie weitere Informationen zum Inhalt.

Materialien zu den Workshops und Vorträgen

Plenarvorträge am Mittwoch Vormittag

Grusswort von Vizepräsident Prof. Dr. Schachtner

Grusswort von Vizepräsident Prof. Dr. Schachtner

Prof. Dr. Jürgen Handke (Marburg): Das ICM in den Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Christian Spannagel (Heidelberg): Die umgedrehte Mathematikvorlesung

Dan Spencer (Michigan): ICM from a school perspective

Workshops und Foren am Mittwoch Nachmittag

  • Aaron Sams, Dan Spencer (USA): Creating Videos with Camtasia
  • Haymo Hinz (Marburg): Marburger Angebot für VorlesungsaufzeichnungenVortragsfolien
  • Christian Spannagel (Heidelberg): Aktivierung von Studierenden in Großveranstaltungen - Whiteboard-Ergebnis
  • Jutta Hannig (Heidelberg): Double flipped teaching practices am Beispiel eines Sportpraktikums für Realschulstudierende – Vortragsfolien
  • Anna Maria Schäfer, Alexander Sperl (Marburg): Erfahrungen mit dem ICM – Wo können Probleme auftauchen?Whiteboard-Ergebnis
  • Jörn Loviscach (Bielefeld): Schlanke Videoproduktion – Nicht nur für die Hochschullehre – Vortragsfolien

Videokonferenz:

Ramsey Musallam (San Francisco): Video Conference: Reverse Instruction and the Pre-Training Principle: Managing Cognitive Load Through Inquiry – Vortragsfolien

%d Bloggern gefällt das: