Zum Inhalt springen

Programm ICM 2019

Dienstag, 26. Februar 2019

Zeit Programmpunkt Raum*
13:00

14:00
Pre-Conference Showcase

Innovative Lehr- und Lerntechnologien – Posterpräsentationen

Foyer
ab 13:30 Anmeldung Foyer
14:00 Andreas Wittke:
Drei Schritte zur Digitalen Hochschule: MOOCs, Blockchain und KI
01D05
15:00 Workshops s. unten
ICM – The next Stage
Wie könnte die Learning Experience der Zukunft aussehen?

 

Dipl.-Ing. Andreas Wittke (TH Lübeck)

Roboter im ICM

 

Katharina Weber, M.A. & Patrick Heinsch, M.A. (Uni Marburg)

Künstliche Intelligenz – RoboPrax

Prof. Dr. Jürgen Handke & Sabrina Zeaiter, M.A.  (Uni Marburg)

Bewährte Tipps für bessere Videos

Anton Bollen (Tech-Smith)

  01D05 08D03 01F03 08D04 s. links
16:00 Kaffeepause im Foyer
mit Posterausstellungen
Foyer
16:30 Fortsetzung der Workshops (gleiche Konstellationen) s. oben
17:30 Diskussionsrunde
01D05
17:55 Tagesabbschluss
01D05
18:00 Ausklang **

*Foyer: Foyer der Philosophischen Fakultät, Wilhelm-Röpke-Straße 6; Die übrigen Raumnummern setzen sich zusammen aus der Ebenennummer (erste zwei Ziffern), des Blockbuchstabens und der Raumnummer (zweite zwei Ziffern).

**Die Firma TechSmith lädt im Anschluss an die Veranstaltung zu einem Imbiss ein.

Mittwoch, 27. Februar 2019

Zeit Programmpunkt Raum*
08:30 Anmeldung Foyer
09:00 Begrüßung 01D05
09:15 Alexander Schnücker M.A.(Universität Siegen)
OER
01D05
10:00 Postervorstellung 01D05
10:30 Workshops: ICM in den Fächern
Wirtschafts-wissenschaft Geistes-wissenschaft Ingenieur-wissenschaft Human- & Natur-wissenschaft s. links
 
Prof. Dr. Alexander M. Zielonka (Uni Mainz) Prof. Dr. Jürgen Handke (Uni Marburg) Miriam Losch, M.Sc. (TU Clausthal) Anja Penssler-Beyer, M.A. & Marlen Schumann, M.A. (Uni Potsdam)
08D04 01D05 08D03 01D03
12:00 Mittagspause Foyer
13:15 ICM – The next Stage
s. links
Open Educational Resources (OER) Inverted Classroom: Wer profitiert, wer verliert? Die Rolle der Selbst-regulations-kompetenz beim invertierten Lernen
E-Assessment – Prüfungen und Prüfungsformate H5P: (mehr als nur) Videos interaktiv gestalten
Dr. Martin Ebner (TU Graz) Prof. Dr. Karsten Morisse & Nathalie Pöpel, Dipl-Psych  (HS Osnabrück) Prof. Dr. Jürgen Handke (Uni Marburg) Dipl.-Medieninf. Anja Lorenz (TH Lübeck)
08D03 01D05 01F03 08D04
14:45 Kaffeepause  Foyer
15:00 Posteraustellung & Workshopzusammenfassung Foyer
16:00 Abschlussvortrag: Dr. Martin Ebner
„Bildungsinformatik als Motor zur digitalen Mündigkeit?
01D05
17:00 Ende

 

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: