Zum Inhalt springen

Vorstellung des Workshops: H5P: (mehr als nur) Videos interaktiv gestalten

by - 16. November 2018

Mit dem Open-Source-Tool H5P (https://h5p.org/) lassen sich einfach und ohne Programmierkenntnisse HTML5-Interaktionen erstellen.
Eine davon ist das „Interactive Video“: Während ein Lehrvideo gezeigt wird, können Quizfragen und weitere Informationen eingebettet werden. Vom passiven „nur Videos anschauen“ kann so die Selbstlernphase von Flipped- und Inverted-Classroom-Szenarien interaktiver und damit motivierender gestaltet werden. Darüber hinaus können mit dem Tool weitere Elemente, wie Zeitleisten, Hotspotaufgaben u.v.m. erstellt werden.
Im Workshop steigen Sie direkt in das Tool ein und erstellen ein erstes interaktives Video. Neben der reinen Tool-Bedienung wird aber auch Zeit zur Diskussion über benötigte Infrastrukturen, den didaktisch sinnvollen Einsatz dieser Interaktion etc. eingeplant.
Geleitet wird dieser Workshop von Dipl.-Medieninf. Anja Lorenz.

Hinweis: Optimal ist es, wenn die Teilnehmenden einen eigenen Laptop dabei haben, an dem sie das Tool gleich anwenden können. Das Tool selbst wird über den Browser bedient und benötigt daher keine speziellen voraussetzungen.

 

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: