Zum Inhalt springen

Vorstellung des Workshops: Roboter im ICM

by - 13. November 2018

Im Rahmen des vom BMBF finanzierten Projekts H.E.A.R.T. (Humanoid Emotional Assistant Robots in Teaching) wird erörtert, wie sich der Einsatz eines humanoiden Roboters in der Hochschullehre gestalten könnte. Zu diesem Zweck wurden verschieden Applikationen für das Robotermodell „Pepper“ entwickelt und im Kontext zweier Seminare, die dem Inverted Classroom Format folgen, in der Präsenzphase erprobt und evaluiert. Ziel ist es, didaktisch sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für humanoide Roboter als Lehrassistenten in der Hochschullehre zu finden – mit dem Ziel Lehrkräfte zu unterstützen.
Patrick Heinsch, M.A.und Katharina Weber, M.A. sind Mitarbeiter des Projekts H.E.A.R.T. und werden in ihrem Workshop Einblicke geben in die bisherige Projektarbeit, sowie mit den TeilnehmerInnen gemeinsam über Einsatzmöglichkeiten sprechen.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: