Skip to content

„Der Inverted Classroom in den Geistes- und Sozialwissenschaften“ mit Prof. Dr. Jürgen Handke

by - 23. Januar 2017

Am Mittwoch, dem 22. Februar 2017, wird es in der zweiten Workshoprunde ab 14 Uhr verschiedene Workshops zu dem Thema „Der Inverted Classroom in den verschiedenen Fachgebieten der Hochschullehre“ geben.

Prof. Dr. Jürgen Handke wird hierbei das Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften beleuchten. Der Workshop „Der Inverted Classroom in den Geistes- und Sozialwissenschaften“ will zunächst mit dem Vorurteil aufräumen, dass dies Fächer sind, in denen die Methode des „Invertierens“ von Inhaltsvermittlung und Vertiefung nicht ‚geht‘ oder, wie die Gegner der Digitalisierung der Lehre oft anführen, seit Jahrzehnten bereits praktiziert wird: Man liest vorbereitende Literatur und behandelt bzw. vertieft diese in anschließender Präsenz. Stimmt das? Sind diese Fachgruppen digitalisierungs-resistent und die geistes- und sozialwissenschaftliche Lehre für das Inverted Classroom Format ungeeignet? Das sind einige der Fragen, die im Workshop bearbeitet werden sollen. Dabei stehen folgende Fragen im Zentrum:

Was sind die grundlegenden Anforderungen in der Lehre dieser Fächer? Wie werden Lehrveranstaltungen in den Geistes- und Sozialwissenschaften gestaltet und welcher digitalen Elemente und Szenarien bedarf es, um Inverted Classroom Formate in diesen Disziplinen erfolgreich einzusetzen?

juergen_handke1Prof. Dr. Jürgen Handke ist als Sprachwissenschaftler auf der Schnittstelle zwischen Geistes- und Naturwissenschaften angesiedelt. Sein eigenes, auf naturwissenschaftlichen Prinzipien basierendes Gebiet, ist mit vielen typisch geisteswissenschaftlichen Elementen angereichert, die völlig anderen Digitalisierungsprinzipien folgen. Diese Unterschiede hat er nicht nur in seinen Inverted Classroom Szenarien im Allgemeinen, sondern auch bei den dazugehörigen E-Assessment Prinzipien und den typischerweise gemischten Zielgruppen berücksichtigt.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: