Skip to content

Jan Ullmann über seinen Workshop „Erklärvideos und Sprachenlernen“

by - 21. Januar 2015

ullmann

Jan Ullmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sprachenzentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München und koordiniert die Sprach- kurse für Bachelor/Master Studien- gänge. Seine Forschungsinteressen liegen u. a. im Bereich der technologie- gestützten Lehre, Video Learning, und Personalized and Mobile Learning. Herr Ullmann wird am 18. Februar (15:00 Uhr bis 15:45 Uhr) einen Workshop durchführen. Nach einem kurzen Impulsvortrag wird ausreichend Zeit zur Diskussion zur Verfügung stehen. Die Beschreibung lautet wie folgt:

Kann man mit Erklärvideos Sprachen lernen? Anhand des Selbstlernkurses „FLIP Englisch“ am Sprachenzentrum der LMU München wurde diese Frage nicht nur wissenschaftlich untersucht, sondern auch im Englischunterricht angewendet. In diesem Workshop werden zunächst mögliche Ansätze des Sprachenlernens im Inverted Classroom diskutiert. Außerdem sollen Videos vorgestellt werden, die in der Kooperation mit dem Erklärvideo Pionier simpleshow bisher produziert wurden. Abschließend werden bisherige Forschungsergebnisse und Erfahrungen präsentiert.

From → ICM Umsetzung

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: