Skip to content

Das ICMM im WS 2013/14 – Evaluationen und studentische Selbsteinschätzungen

by - 13. Februar 2014

Eine detaillierte Beschreibung und Diskussion der Statistiken erfolgt im Beitrag von Prof. Dr. Jürgen Handke zum Tagungsband der ICM 2014. Der Tagungsband wird voraussichtlich im Sommer 2014 erscheinen.

A Lehrveranstaltung „Introduction to Linguistics“
Zielgruppe: Lehramt Englisch an Gymnasien (1. Fachsemester)
Teilnehmer zu Beginn: 252, nach Einschreibeverpflichtung am 15.11: 226

Tab. 1: Teilnehmerstatistik
(29.11. Reading Week; 20.12. letzte Sitzung vor Weihnachten)

graph_1
graph_2

Tab. 2: Entwicklung des Mastery Levels (% vorbereiteter Teilnehmer)
(29.11. Reading Week; 6. Dezember: sehr schwieriger Inhalt)

graph_3
graph_4

B Lehrveranstaltung „Phonetics, Phonology and Transcription, Group B“
Zielgruppe: Lehramt Englisch an Gymnasien (1. Fachsemester)
Teilnehmer: 166, nach Einschreibeverpflichtung am 15.11: 138

Tab. 1: Teilnehmerstatistik
(28.11. Reading Week; 19.12. letzte Sitzung vor Weihnachten)

graph_5
graph_6

Tab. 2: Entwicklung des Mastery Levels (% vorbereiteter Teilnehmer)
(28.11. Reading Week, 12.12. „Difficult Topic“)

graph_7
graph_8

C Die Abschlussklausuren
Gemeinsame Modulabschlussprüfung für beide Kurse Introduction und Phonetics (Zeit 120 Minuten):

Description

Type

Weight in %

No. of questions

General questions about phonetics Multiple Choice

20

60

Questions about phonetics Input Task

10

20

The phonemic transcription of RP words Transcription Task

10

15

Counting elements in context Input Task

10

15

General questions about linguistics Multiple Choice

20

60

Questions about linguistics Input Task

10

20

Add morpheme boundaries to words Segmentation Task

10

15

Syntactic elements in context Selection Task

10

15

Ergebnis (Lehramt):

  • Teilnehmer: 200
  • Bestanden: 172 (86%)
  • Durchgefallen: 28 (14%)
  • Ergebnis:
    • 63% von 100%
    • 5,68 Notenpunkte (auf der 15er-Skala)
    • Gesamtkursnote: 8,3

Ergebnis (BA):

  • Teilnehmer: 26
  • Bestanden: 23 (88%)
  • Durchgefallen: 3 (12%)
  • Ergebnis:
    • 67% von 100%
    • 6,2 Notenpunkte (auf der 15er-Skala)
    • Gesamtkursnote: 8,0

Zum Vergleich: Ergebnis (Lehramt, Examenskandidaten):

  • Teilnehmer: 20
  • Bestanden: 4 (20%)
  • Durchgefallen: 16 (80%)
  • Ergebnis:
    • 44% von 100%
    • 1,0 Notenpunkte (auf der 15er-Skala)

Die Klausurergebnisse untermauern den hohen Anspruch bzw. den enormen Schwierigkeitsgrad der Klausur. Hohe Durchfallrate von Studierenden, die kurz (2 Monate) vor ihrem Examen stehen, sowie die subjektive Selbsteinschätzung der ICMM-Teilnehmer, die ihren Lernerfolg im Vergleich zu traditionellen Methoden als höher einschätzen (siehe unten), unterstützen diese Annahme.
Im April wird den ICMM-Teilnehmern die Klausur erneut als diagnostischer Test vorgelegt.

Studentische Selbsteinschätzung
(anonyme Abstimmungen mit Promethean ASR-System ActiVote; n = 163)

Frage 1:
Einschätzung des Lernerfolges im „Inverted Classroom“: Im Vergleich zu anderen Lehrformaten …

graph_a
A. lerne ich wesentlich mehr (21,5%)
B. lerne ich mehr (37,4%)
C. lerne ich genauso viel (13,7%)
D. lerne ich weniger (19,6%)
E. lerne ich wesentlich weniger (7,8%)

Frage 2:
Einschätzung des Arbeitsaufwandes im „Inverted Classroom“: Im Vergleich zu anderen Lehrformaten

graph_b
A. arbeite ich wesentlich mehr (28%)
B. arbeite ich mehr (28%)
C. arbeite ich genauso viel (35%)
D. arbeite ich weniger (3%)
E. arbeite ich wesentlich weniger (5%)

Zusatzfrage: Welche Veranstaltungsform wünschen Sie sich für das Seminar „Morphology and Syntax“ im SS 2014?

  1. ein traditionelles Lehrformat: (32,5%)
    graph_c

    • Inhaltsvermittlung und –erschließung „in-class“
    • Übern und Vertiefen zu Hause
  2. ein „umgedrehtes“ Format: (67,5%)
    • Inhaltsvermittlung und –erschließung Online
    • Üben und Vertiefen „in class“

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: