Skip to content

Die Plenarvorträge am Mittwoch: Auf dem Weg zur Digitalisierung der Hochschullehre

by - 25. Januar 2014

Am Mittwoch, dem 26. Februar 2014, erwarten die Konferenzteilnehmerinnen und Konferenzteilnehmer ein Reihe hochkarätiger Plenarvorträge:

Plenarvorträge am Mittwoch

Los geht es mit dem Vortrag von Ralph Müller-Eiselt zum Thema „Mehr als (nur) MOOCs: Trends und Treiber der Digitalisierung der Hochschullehre“. Ralph Müller-Eiselt ist Vorstandsreferent für den Arbeitsbereich Bildung bei der Bertelsmann Stiftung und mitverantwortlich für das Projekt „Digitalisierung der Bildung“.

Anschließend wird Frau Dr. Angela Peetz vom Zentralen e-Learning Büro (ZeB) der Universität Hamburg zum Thema „Online-Lehre an einer Präsenzuniversität“ referieren. Hierbei wird die Referentin auch auf die Vielzahl von e-Learning-Umsetzungen an ihrer Universität eingehen, die alle zum Ziel haben, die Lehre zu verändern und mit den unterschiedlichsten Methoden und digitalen Medien einen Mehrwert zu erreichen. Sie berichtet über das Netzwerk e-Learning, das Lehrende unterstützt, die optimale Lösung für die eigene Lehrveranstaltung zu finden und umzusetzen.

Prof. Dr. Jens Dittrich von der Universität des Saarlandes hat im vergangenen Sommersemester 2013 seine Grundvorlesung Informationssysteme umgedreht. Er wird in seinem Vortrag von seinen Erfahrungen mit dem Inverted Classroom Model berichten und dabei auf Vorteile und Nachteile des Formats sowie auf die Resonanz seitens der Studierenden eingehen.

Den Abschlussvortrag hält Prof. Dr. Jörn Loviscach von der Fachhochschule Bielefeld zum Thema „Digitale Beschulung ist noch keine Bildung“.

From → Allgemeines

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: