Skip to content

Referent Prof. Dr. Clemens Möller über sein Forum am Mittwoch

by - 24. Februar 2013

clemens_moellerAm Mittwoch, den 27. Februar 2013, wird Prof. Dr. Clemens Möller eines der Foren leiten. Titel seiner Veranstaltung ist der “Einsatz in der Studieneingangsphase“. Prof. Dr. Clemens Möller ist Professor für Biophysik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Albstadt-Sigmaringen.

Die Methode des „Inverted Classroom“ ist gut geeignet, um heterogene Lerngruppen zu unterrichten und um Studierende zu einem aktiven Studierverhalten auch in Großgruppen zu animieren. Wir werden den Einsatz des Konzepts und einige Beobachtungen aus dem Programm „Aktivierung in der Studieneingangsphase“ vorstellen und diskutieren. Dabei möchten wir Stärken, aber auch Fallstricke des „Inverted Classroom“-Konzepts beleuchten und davor warnen, „Inverted Classroom“ als „Wundermittel“ für die Lehre zu missverstehen.

From → Allgemeines

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: