Skip to content

Christian Spannagel über „Die umgedrehte Mathematikvorlesung“

by - 5. Oktober 2011

In seinem Blog stellt Christian Spannagel seine Variante des Inverted Classroom vor. In dem Post „Die umgedrehte Mathematikvorlesung“ stellt er sein Konzept vor und erklärt, welche Vorteile es hat.

From → ICM Umsetzung

One Comment
  1. Ich halte Spannagels Ansatz für ein echt innovatives Organisationskonzept, das endlich an der in der deutschen Hochschullandschaft so verknöcherten Präsenzveranstaltung rüttelt. Besonders gut finde ich, dass auch die Rolle des Dozenten dabei neudefiniert werden muss. Genau diese Neudefinition wird von vielen verweigert. Sie wollen immer noch die allwissenden Inhaltsvermittler sein. Ehe sich diese Ansicht nicht flächendeckend ändert, wird die Präsenzlehre weiterhin beim alten Frontalunterricht bleiben, bei dem uns die Studierenden in den hinteren Reihen vor ihren Laptops einschlafen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: