Skip to content

Semesterstart in Marburg mit dem Inverted Classroom-Modell

by - 8. Oktober 2012

In wenigen Tagen, am 15. Oktober, ist an der Philipps-Universität Marburg Vorlesungsbeginn. Wie schon in den vergangenen Semestern wird am Institut für Anglistik und Amerikanistik (IAA) eine Vielzahl linguistischer Kurse unterrichtet, die auf dem Inverted Classroom-Modell basieren. Diese Kurse werden angeboten für die Bachelorstudiengänge B.A. Anglophone Studies sowie B.A. Sprache und Kommunikation, für Studierende des Lehramts im Fach Englisch sowie für den Masterstudiengang Linguistics and Web Technology.

Insgesamt werden siebzehn Seminare, Übungen und Vorlesungen im “umgekehrten Klassenzimmer” unterrichtet. Einer dieser Kurse ist die Übung Introduction to Phonetics, Phonology und Transcription, in deren Einführungsvideo auch ein kurzer Überblick zum Inverted Classroom-Modell gegeben wird:

 

Darüber hinaus werden auch von drei Lehrenden des Instituts für Schulpädagogik einzelne Seminarssitzungen nach dem Inverted Classroom-Modell unterrichtet, unterstützt durch die Virtuellen Sitzungen des Virtuellen Zentrums für Lehrerbildung.

Auch an der Northern Carribbean University in Mandeville, Jamaika, die in Sachen Inverted Classroom eng mit dem Linguistic Engineering Team der Uni Marburg zusammenarbeitet, läuft zur Zeit in Workshop zu “Images and Screencasts”, in dem den Teilnehmern nach dem ICM in vier Lerneinheiten Kenntnisse über die Videoproduktion vermittelt werden. Gleichzeitig werden dort auch Videos produziert, die wiederum in Marburg unter anderem für den Kurs Language and Linguistics im M.A. Linguistics and Web Technology zum Einsatz kommen werden.

About these ads

From → ICM Umsetzung, Videos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: